Aufschlüsselung von ersatzlosem Unterrichtsausfall und EVA (Bereich D)

Aus UntStat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Grafik Entfall.png

Der Bereich D bildet eine Ergänzung der Angaben aus dem Bereich C, indem die Fächer bzw. Fächergruppen und die Jahrgangsstufen, für die als Maßnahme "ersatzloser Unterrichtsausfall" bzw. "EVA" erfasst worden ist, näher aufgeschlüsselt werden.

Generell gilt, dass die Summe im Bereich D1 ("ersatzloser Unterrichtsausfall") bzw. im Bereich D2 ("EVA") den jeweiligen Summen in der zugehörigen Spalte im Bereich C entsprechen muss, also:

  • Summe Spalte "ersatzloser Unterrichtsausfall" im Bereich C = Summe Bereich D1
  • Summe Spalte "EVA" im Bereich C = Summe Bereich D2 (nur bei Sek. II)

Die Übergabe der Meldung ist nur möglich, wenn die o. g. Summen jeweils übereinstimmen; ansonsten sind die Daten "inkonsistent" und der Versand der Daten ist deaktiviert.

Übersicht der Fächer und Fächergruppen

  • Je nach Schulform und Schulstufe werden unterschiedliche Fächer bzw. Fächergruppen und Jahrgangsstufen im Bereich D angezeigt (siehe nachstehende Tabelle). Der Bereich D1 ("ersatzloser Ausfall") wird bei allen Schulformen und Schulstufen eingeblendet, der Bereich D2 ("EVA") nur in der Sekundarstufe II.
  • Für die Primarstufe und die Sekundarstufe I gilt, dass zur Vereinfachung immer zwei Jahrgangsstufen zusammengefasst werden. Sollte ersatzloser Ausfall in einer über diese Zusammenfassung herausgehenden Konstellation zu erfassen sein, wird dieser Ausfall den Jahrgangsstufen zugeordnet, in denen die meisten Schüler/innen betroffen sind.
  • Im Bereich der Sekundarstufe II sind sowohl ersatzloser Ausfall (D1) wie auch EVA (D2) für jede Jahrgangsstufe in einer gesonderten Tabelle zu erfassen.
  • Die nachstehende Tabelle zeigt eine Übersicht aller Fächer bzw. Fächergruppen und Jahrgangsstufen.
  • Neu im Schuljahr 2019/2020 ist, dass eine Zuordnung zur Spalte "Sonstiges" möglich ist. Bitte prüfen Sie vor dem Eintrag in dieser Spalte, ob sich der ausgefallene Unterricht tatsächlich keiner anderen Spalte zuordnen lässt.
Hinweis.png Hinweis:
  • Die Jahrgangsstufen werden je nach Schulform und Schulstufe ein- oder ausgeblendet.
  • Die Summe im Bereich D muss dem jeweiligen Summenwert von ersatzlosem Ausfall bzw. EVA im Bereich C entsprechen.


alle Schulformen und -stufen Grund-, Förder- und PRIMUS-Schulen alle Schulformen mit Sek I und Sek II
Mathematik Sachunterricht Naturwissenschaften/
Informatik


Deutsch Gesellschaftslehre
andere Sprachen/Fremdsprachen
Kunst/Musik
Religion/Philosphie
Sport
Förderunterricht


Zuordnungshilfen zu den Fächergruppen

Hinweis.png Hinweise:
  • Ein Fach, das Aspekte verschiedener Fachbereiche umfasst (z. B. im Differenzierungsbereich), ist der Fächergruppe zuzuordnen, in der es schwerpunktmäßig zu verorten ist.
  • Rückfragen bezüglich der Zuordnung eines Faches richten Sie bitte eine E-Mail an das UntStat-Team im MSB unter untstat@msb.nrw.de. Bei Bedarf wird die nachstehende Liste dementsprechend sukzessive ergänzt.
  • Sollte sich der ausgefallene Unterricht über alle Fächer gleich verteilen, so ordnen Sie die Ausfallstunden bitte anteilig den entsprechenden Fächern zu.


Unterrichtsfach Zuordnung zu Fach / Fächergruppe Hinweis
Arbeitslehre / Technik Naturwissenschaften / Informatik oder Gesellschaftslehre Je nach individueller Ausgestaltung der fachlichen Inhalte
erfolgt die Zuordnung zu einer der beiden Fächergruppen.
Deutsch als Zweitsprache Deutsch  
Muttersprachlicher oder Herkunftssprachlicher Unterricht andere Sprachen / Fremdsprachen  
Technik Naturwissenschaften / Informatik  
Vertiefungskurse
in der Sek. II
Förderunterricht  
Dalton Anteilige Aufteilung auf die beteiligten Fächer  
Darstellen und Gestalten/Darstellendes Spiel Kunst/Musik Das Fach ist am ehesten dem künstlerischen Aufgabenfeld zuzuordnen.