Bereich C: Eintragungen in C3

Aus UntStat
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eintragungen in Zeile C3 stellen einen Sonderfall innerhalb des Bereichs C der Detailerhebung dar. Häufig kommt es bei Eintragungen in dieser Zeile zu Missverständnissen. Prinzipiell tritt der Vertretungsfall, der mit der Zeile C3 beschrieben wird, an größeren Systemen häufiger ein als an kleineren Schulen, also z.B. Grundschulen.

Die Formulierung des Zeilentitels "Planmäßig vorgesehene Lehrkraft muss in anderer Lerngruppe vertreten" benennt den Grund, der die Vertretungsmaßnahmen, die in Zeile C3 beschrieben werden, notwendig gemacht hat. Zeile C3 beschreibt damit ausdrücklich nicht den Fall, dass eine Lehrkraft in einer Lerngruppe zur Vertretung eingesetzt ist, die sie sonst nicht unterrichtet.

Hinweis.png Zur Erinnerung: In UntStat wird das Unterrichtsgeschehen ausschließlich aus der Perspektive der Lerngruppen betrachtet, nicht aus der Perspektive der Schulorganisation. Wenn eine Lerngruppe von einer "fremden" Lehrkraft unterrichtet wird, weil die "vertraute" Fachlehrkraft in einer andere Klasse vertreten muss, wird dieser Fall in C3 gemeldet. Aber:
Arrow fork.png Eintragungen in Zeile C3 bedingen eine Verkettung sowohl in der Vertretungsplanung als auch in UntStat - eine Stunde, die unter C3 dargestellt wird, zieht eine Stunde in einer anderen Zeile von C nach sich, und zwar in den Feldern "Vertretung im vorgesehenen Fach", "Ersatzunterricht" oder - in Ausnahmefällen - auch "Zusammenlegung von Lerngruppen".
Dies bedeutet zugleich, dass Eintragungen in Zeile C3 nur dann plausibel sind, wenn sich die Summe aller unter C3 gemeldeten Stunden in den Feldern "Vertretung im vorgesehenen Fach", "Ersatzunterricht" oder "Zusammenlegung von Lerngruppen" anderer Zeilen aus C wiederfindet.

Beispiele: Vertretung in anderer Lerngruppe

Beispiel 1

Ausgangslage:
  • Lehrkraft A ist erkrankt. Daher kann sie eine Stunde Deutsch in Klasse 1a nicht unterrichten. Der Unterricht wird von Lehrkraft B erteilt (Fachvertretung).
  • Lehrkraft B und Lehrkraft C unterrichten in einer Doppelbesetzung Kunst in Klasse 2c. Damit Lehrkraft B die Vertretung in Klasse 1a übernehmen kann, wird die Doppelbesetzung aufgelöst. Lehrkraft C unterrichtet die Klasse 2c also alleine.
Ergebnis:
  regulärer Stundenplan Vertretungsregelung   Erfassung in UntStat
Kl. Lehrkraft Fach neue Lehrkraft neues Fach Anzahl Std. Kennziffer / Grund Maßnahme
1a A D B D 1 C.1
Lehrkraft erkrankt/Kurmaßnahme
Vertretung im vorgesehenen Fach
2c B + C KU C KU 1 C.3
Lehrkraft muss in anderer Lerngruppe vertreten
Aufhebung von Doppelbesetzungen

Beispiel 2

Ausgangslage:
  • Lehrkraft A nimmt an einer Fortbildungsmaßnahme teil. Daher kann sie eine Stunde Mathematik in der Klasse 9a nicht unterrichten. Dieser Unterricht wird von Lehrkraft B erteilt (Fachvertretung).
  • Lehrkraft B hätte ihrerseits in dieser Stunde eigentlich Erdkunde in der Klasse 6b erteilt. Stattdessen erhält die Klasse 6b in dieser Stunde eine Deutschstunde, erteilt durch Lehrkraft C, dem Deutschlehrer der Klasse 6b.
  • Lehrkraft C hätte in dieser Stunde eigentlich Unterricht in einem Geschichtskurs in der Einführungsphase. Damit Lehrkraft C die Deutschstunde in der Klasse 6b erteilen kann, arbeiten die Schülerinnen und Schüler in der EF in dieser Zeit eigenverantwortlich an vorbereiteten Materialien (EVA).
Ergebnis:
  regulärer Stundenplan Vertretungsregelung   Erfassung in UntStat
Kl. Lehrkraft Fach neue Lehrkraft neues Fach Anzahl Std. Kennziffer / Grund Maßnahme
9a A M B M 1 C.7
Lehrerfortbildung individualisiert
Vertretung im vorgesehenen Fach
6b B EK C D 1 C.3
Lehrkraft muss in anderer Lerngruppe vertreten
Ersatzunterricht
EF C GE -- EVA 1 C.3
Lehrkraft muss in anderer Lerngruppe vertreten
EVA

Beispiel 3

Ausgangslage:
  • Lehrkraft A und Lehrkraft B unterrichten in Klasse 7a in einer Doppelbesetzung Deutsch. Die Doppelbesetzung wird aufgelöst. Lehrkraft B unterrichtet die zusammengelegten Lerngruppen 7b und 7c.
  • Lehrkraft C ist erkrankt, hätte aber in dieser Stunde eigentlich Unterricht in Klasse Klasse 7b im Fach Mathematik. Klasse 7b wird mit Klasse 7c zusammengelegt.
  • Lehrkraft D besucht eine Fortbildung. Sie hätte in dieser Stunde eigentlich Unterricht in Klasse 7c im Fach Geschichte. Klasse 7c wird mit Klasse 7b zusammengelegt.
Ergebnis:
  regulärer Stundenplan Vertretungsregelung   Erfassung in UntStat
Kl. Lehrkraft Fach neue Lehrkraft neues Fach Anzahl Std. Kennziffer / Grund Maßnahme
7a A und B D A D 1 C.3
Lehrkraft muss in anderer Lerngruppe vertreten
Auflösung von Doppelbesetzungen
7b C M B M 1 C.1
Lehrkraft erkrankt/Kurmaßnahme
Zusammenlegung von Lerngruppen
7c D GE B M 1 C.7
Lehrerfortbildung individualisiert
Zusammenlegung von Lerngruppen