Richtige Prüfungsordnung für Q-Schüler*innen nicht auswählbar

Alles, was zur Sek2 passt.

Moderator: Pfotenhauer

Antworten
GESA_Rhede
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2018, 09:48
Schulform: Gesamtschule

Richtige Prüfungsordnung für Q-Schüler*innen nicht auswählbar

Beitrag von GESA_Rhede » Montag 29. Juni 2020, 11:32

Wir sind eine Gesamtschule, in der es im nächsten Schuljahr zum ersten Mal eine Qualifikationsphase geben wird. Leider kann den Schüler*innen nicht die richtige Prüfungsordnung zugewiesen werden, weil automatisch APO-GOSt(B)10 eingetragen wird. Es sollte dort ja eigentlich APO-GOSt(C) stehen, denn an der Gesamtschule gab es G8 ja noch nie. Insofern besteht für mich die Frage, wo ich einstellen kann, dass mir überhaupt die richtige Prüfungsordnung zur Auswahl gestellt wird. Wir benutzen die neueste Schild-Version.

Hauke Hayen
Fachberater
Beiträge: 173
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 17:16
Schulform: Gymnasium

Re: Richtige Prüfungsordnung für Q-Schüler*innen nicht auswählbar

Beitrag von Hauke Hayen » Montag 29. Juni 2020, 15:50

Dennoch werden Ihre Schüler nach APO-GOSt(B) ausgebildet. Ich meine (Kolleg*innen der GS wissen das genauer) seit 2011/12.
Die APO(C) war nur ein Übergangskonstrukt während der Übergangsphase G9 zu G8 um Wiederholer anzupassen, bzw. an Gesamtschulen die Jahrgangsstufenbezeichungen EF, Q1, Q2 zu etablieren.
Viele Grüße, H. Hayen

micha@gesa
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 10. April 2019, 18:15
Schulform: Gesamtschule

Re: Richtige Prüfungsordnung für Q-Schüler*innen nicht auswählbar

Beitrag von micha@gesa » Montag 29. Juni 2020, 16:18

Hauke Hayen hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 15:50
Dennoch werden Ihre Schüler nach APO-GOSt(B) ausgebildet. Ich meine (Kolleg*innen der GS wissen das genauer) seit 2011/12.
Die APO(C) war nur ein Übergangskonstrukt während der Übergangsphase G9 zu G8 um Wiederholer anzupassen, bzw. an Gesamtschulen die Jahrgangsstufenbezeichungen EF, Q1, Q2 zu etablieren.
Vielen Dank für diese Auskunft!

Antworten

Zurück zu „Sekundarstufe II“