Konferenzvorlage

Alles, was Reporting und Drucken betrifft.
Fehlermeldungen, Fragen usw.
Themen zu einzelnen Formularen bitte im speziellen Forum ...

Moderator: Pfotenhauer

Antworten
Jojo1
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 12:03
Schulform: Gymnasium
Motto: Don´t worry - be happy!

Konferenzvorlage

Beitrag von Jojo1 » Dienstag 14. Januar 2020, 09:16

Hallo zusammen,

in meiner Notenkonferenzvorlage ist bei dem neuen Notenmodul ein Fehler aufgetreten.
Wenn die Klassenlehrer die Fehlstunden in der "Klassenverwaltung" eintragen, erscheinen sie in Schild, aber werden nicht auf dem Reportausdruck angezeigt.
Tragen sie die Fehlstunden in der normalen Ansicht ein, sieht man sie auch auf dem Ausdruck.

Kann man den Fehler im Report besitigen? Ich vermute, der Report grift dann nicht auf die richrige "neue" Stelle in der DB zu.

Gruß
Jörg Hesselink
Dateianhänge
Kopie von NotenübersichtKonferenz-ohne-Kopfnoten.alle.rtm
(23.5 KiB) 7-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Falko Müller
Fachberater
Beiträge: 175
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2018, 20:23
Schulform: Gymnasium

Re: Konferenzvorlage

Beitrag von Falko Müller » Dienstag 14. Januar 2020, 11:58

Hallo Herr Hesselink
Jojo1 hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 09:16
Wenn die Klassenlehrer die Fehlstunden in der "Klassenverwaltung" eintragen, erscheinen sie in Schild, aber werden nicht auf dem Reportausdruck angezeigt.
Was meinen Sie damit? Wo erscheinen die Fehlstunden in Schild?
Der Report druckt die Fehlstundenzahlen, die im Reiter "Akt. Halbjahr" -> "Allgemeine Angaben" angezeigt werden. Wenn die Fehlstunden nur in der Ansicht "Akt. Halbjahr" -> "Leistungsdaten" erscheinen, muss man zunächst den Gruppenprozess "Noten,Zeugnisvorbereitung"->"Fehlstunden-Summen automatisch berechnen" laufen lassen.
Freundliche Grüße
Falko Müller

Jojo1
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 4. Juli 2019, 12:03
Schulform: Gymnasium
Motto: Don´t worry - be happy!

Re: Konferenzvorlage

Beitrag von Jojo1 » Mittwoch 15. Januar 2020, 11:58

Hallo Herr Müller,

danke für den Hinweis. Aber trotz der Berechnung zeigt mir der Report in ausgedruckter Form nur dann die Fehlstunden an, wenn ich sie in Modul1 (Bild) eintrage. Trägt man sie im Klassenverwaltungsmodus ein Modul2 (Bild) erscheinen sie nicht im Report.

Gruß
Jörg Hesselink
Dateianhänge
Modul2.PNG
Klassenverwaltung
Modul2.PNG (9.3 KiB) 107 mal betrachtet
Modul1.PNG
Normaler Eintrag
Modul1.PNG (5.25 KiB) 107 mal betrachtet

Benutzeravatar
Raffenberg
Fachberater
Beiträge: 285
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 15:22
Schulform: Gymnasium

Re: Konferenzvorlage

Beitrag von Raffenberg » Mittwoch 15. Januar 2020, 15:16

Hallo Herr Hesselink,
ich habe das gestern bei mir getestet. Die in der Klassenverwaltung eingetragenen Fehlzeiten werden korrekt von Schild importiert. Sie können auf dem Reiter "Akt. Halbjahr - Allgemeine Angaben" betrachtet werden und werden auch vom Report korrekt ausgegeben. Ich habe mit Schild 2.0.22.2 und dem Notenmodul 1.1.4.0 getestet. Es war auch kein Neustart von Schild notwendig. Ich arbeite mit Halbjahren in Schild.

Es gibt in der Pipeline, die der Report verwendet, die Datenbankfelder "SumFehlStd" und "SumFehlStdU". Schaffen diese Abhilfe?

Sie können ansonsten auch das Datenbankfeld "Schülerlaufbahn -> SumFehlStd" verwenden.
Mit freundlichen Grüßen
Jens Raffenberg

Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 1054
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: Konferenzvorlage

Beitrag von Pfotenhauer » Mittwoch 15. Januar 2020, 17:49

Hallo.

Letztendlich sind die Screenshot aus ENM nicht nötig.
Screenshot aus Schild-NRW wären wichtig.

Oder soll im ENM gedruckt werden?
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133
Fon: 0202-2984640
E-Mail: pfotenhauer@schildnrw.de

Antworten

Zurück zu „Drucken / Reporting“