Klausurplanung: Daten ändern und/oder 2. Quartal anlegen

Alles, was zu Kurs42 passt

Moderator: wschrewe

Antworten
Ferdinand Burghardt
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 16:03
Schulform: Gymnasium

Klausurplanung: Daten ändern und/oder 2. Quartal anlegen

Beitrag von Ferdinand Burghardt » Montag 18. November 2019, 15:52

Kurs-Klausurplanung.JPG
Kurs-Klausurplanung.JPG (99.51 KiB) 90 mal betrachtet
Als ich im September die Klausurplanung für die Q2 machte, hätte ich gerne gleich auch die Daten für das 2. Quartal eingegeben. Da mir das nicht gelang, verzichtete ich darauf mit der Absicht, nach Ende der Klausuren im 1. Quartal die Daten für das 2. Quartal passend zu überschreiben. Das klappt aber auch nicht. Ich mache also wohl irgendwas falsch.
Wenn ich unter Klausuren - Klausurtermin festlegen rechts im Fenster (s.o.) z.B. das Datum ändere, wird diese Änderung nicht übernommen. Hat jemand einen oder mehrere Ratschläge?

Viele Grüße aus Marl
Ferdinand Burghardt

M. Plümper
Fachberater
Beiträge: 366
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 20:30
Schulform: Gymnasium
Kontaktdaten:

Re: Klausurplanung: Daten ändern und/oder 2. Quartal anlegen

Beitrag von M. Plümper » Montag 18. November 2019, 16:45

Legenb Sie erst eine neue Klausurblockung an (erster Menüeintrag). Öffnen Sie diese dann (zweiter Menüeintrag) und wählen im Dialog kopieren. Anschließend können Sie wie gewohnt die Termine bearbeiten.

D.Jakel
Beiträge: 111
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2018, 18:13
Schulform: Gymnasium

Re: Klausurplanung: Daten ändern und/oder 2. Quartal anlegen

Beitrag von D.Jakel » Montag 18. November 2019, 18:05

Guten Tag, das Überschreiben sollte aber funktionieren, wenn Sie ein neues Datum für den Klausurtermin auswählen und dann noch die Schaltfläche mit der Hand ("Termin prüfen" das 7.Symbol von links in der Schnellauswahlleiste) drücken. Wenn Sie den letzten Schritt weglassen, bleibt das ursprüngliche Datum erhalten bzw. wird auch kein Datum gesetzt, wenn Sie eine neue Klausurblockung angelegt haben.
mfG, D.Jakel

Ferdinand Burghardt
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 16:03
Schulform: Gymnasium

Re: Klausurplanung: Daten ändern und/oder 2. Quartal anlegen

Beitrag von Ferdinand Burghardt » Dienstag 19. November 2019, 14:44

Vielen Dank! Methode 2 (Überschreiben) hat funktioniert.

Wenn es die Möglichkeit gibt, die Klausurplanung aus dem ersten Quartal in das zweite Quartal (neue Klausurblockung) zu übertragen und dann nur die Termine zu ändern, möchte ich das aber auch gerne können. Die Hinweise von Herrn Plümper retten mich da noch nicht: Wenn ich den ersten Menüeintrag unter Klausuren auswähle (Klausurblockung bearbeiten), sieht es bei mir wie abgebildet aus.
Kurs-Klausurplanung2.JPG
Kurs-Klausurplanung2.JPG (51.42 KiB) 62 mal betrachtet
Vielleicht ist das ja schon ungünstig oder falsch auf Grund vorheriger Fehlentscheidungen meinerseits. Jedenfalls sehe ich nicht, wie ich dort "eine neue Klausurblockung" anlegen könnte, um mit ihr anschließend weiterarbeiten zu können.

Viele Grüße aus Marl
Ferdinand burghardt

Benutzeravatar
wschrewe
Fachberater
Beiträge: 267
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 17:36
Schulform: BK (Pensionär)
Kontaktdaten:

Re: Klausurplanung: Daten ändern und/oder 2. Quartal anlegen

Beitrag von wschrewe » Dienstag 19. November 2019, 15:30

Ferdinand Burghardt hat geschrieben:
Dienstag 19. November 2019, 14:44
Jedenfalls sehe ich nicht, wie ich dort "eine neue Klausurblockung" anlegen könnte, um mit ihr anschließend weiterarbeiten zu können.
Klicken Sie mal auf das "+" in der Navigatorleiste.
Mit freundlichen Grüßen
Walter Schrewe
"If all else fails, read the instructions" (Donald E. Knuth, letzter TeX - Hilfehinweis)

Hauke Hayen
Fachberater
Beiträge: 77
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 17:16
Schulform: Gymnasium

Re: Klausurplanung: Daten ändern und/oder 2. Quartal anlegen

Beitrag von Hauke Hayen » Dienstag 19. November 2019, 16:11

Ich habe den Verdacht, dass Sie irgendetwas nicht ganz im Sinne des Programmes bedienen.
Wie kommen Sie auf 16 Klausurtermine?
Dort sollten in einem Halbjahr (die Blockung ist ja i.d.R. nur für einen Abschnitt/HJ gültig) nur zwei Termine (damit sind die "Klausurrunden" pro Quartal gemeint) eingetragen sein. Evtl. noch Nachschreibtermine, wenn Sie diese auch mit Kurs42 blocken möchten.

Für jeden "Termin"/Quartal legen Sie dann eine Blockung an (bzw. kopieren eine einmal für den ersten Termin erstellte Blockung nach Anleitung von Herrn Plümper) und legen dann die einzelnen Klausurtermine der Schienen fest - so, wie das in Ihrem Screenshot ja auch sichtbar ist, beachten Sie dabei den Hinweis von Herrn Jakel.
Viele Grüße, H. Hayen

Ferdinand Burghardt
Beiträge: 32
Registriert: Donnerstag 10. Januar 2019, 16:03
Schulform: Gymnasium

Re: Klausurplanung: Daten ändern und/oder 2. Quartal anlegen

Beitrag von Ferdinand Burghardt » Mittwoch 27. November 2019, 12:44

Jetzt läuft alles (wie vorgesehen) - vielen Dank!

Antworten