Fehlerrückmeldung GUI

Fragen, Fehlermeldungen zur Bedienung

Moderator: Pfotenhauer

Antworten
ewald
Fachberater
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 20. Dezember 2018, 21:35
Schulform: BK
Motto: Jetzt erst recht.

Fehlerrückmeldung GUI

Beitrag von ewald » Mittwoch 30. Oktober 2019, 14:52

Dei folgenden Dinge sind mir aufgefallen: (Screenshots sind im angehängten PDF)
① Dort müsste ein waagerechter Scrollbalken sein oder die Texte müssten automatisch umgebrochen werden. Der senkrechte Scrollbalken wird ggfs. eingeblendet.
② Warum ist der Text in diesem Feld selektierbar, aber er kann nicht verändert werden.
③ Beim Klick auf Einzel gibt es nur ein leeres Fenster, ich würde erwarten, dass der markierte Schüler aus dem oberen Bild in den unteren Dialog übernommen wird.
④ Wenn unten Daten geändert werden und anschließend ein Datensatz vor oder zurückgestellt wird werden die Daten nicht übernommen bzw. nicht nachgefragt, ob die Daten gesichert werden sollen.(soll wahrscheinlich auch so sein, damit man nur "spielt" im Beratungsgespräch. (Dann vielleicht den Button Speichern entfernen)
⑤ Wenn nach dem Pllus das Minus gedrückt wird, wird erst noch einmal die Vergrößerung durchgeführt und dann beim 2. Klick auf Minus wieder verkleinert. Passiert bei jedem Wechsel von Plus nach Minus und umgekehrt.
⑥ Wenn eine größere Schriftart eingestellt wird, wird die Schriftgröße aber nicht in die Editoren übernommen, wenn in der Tabelle Werte geändert werden.
Dateianhänge
TestPrognos2.pdf
(219.73 KiB) 13-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Blomeyer
Beiträge: 116
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 14:09
Wohnort: Düsseldorf
Schulform: alle Schulformen
Kontaktdaten:

Re: Fehlerrückmeldung GUI

Beitrag von Blomeyer » Montag 4. November 2019, 07:41

Hallo,

vielen Dank für die präzise Fehlerbeschreibung!

Sollte alles in der Version 1.1.2. berichtigt sein.

Eine Anmerkung zu Punkt (3) (Einzelanalyse): Diese Option zeigt einen modalen Dialog mit einem leeren Notenbild und nicht den graden markierten Datensatz (sofern eine Klassenliste geladen wurde). Möchte man das Notenbild des gerade markierten Datensatzes analysieren, führt man einen Doppelklick auf die jeweilige Zeile aus (alternativ: F2 oder Leertaste). Das dies aber misverständlich sein könnte, wurde die Menüführung bezogen auf Einzelanalyse angepaßt.
MfG

Ulrich Blomeyer
Referat 133
Informations- und Internettechnik Ministerium und Verwaltung im Schulbereich

Ministerium für Schule und Bildung NRW
Völklinger Str. 49
40221 Düsseldorf
E-Mail: ulrich.blomeyer@msb.nrw.de

Antworten