Automatischer Datenabgleich

Moderator: Blomeyer

Antworten
tappel-oks
Beiträge: 78
Registriert: Samstag 9. Februar 2019, 11:05
Schulform: *!

Automatischer Datenabgleich

Beitrag von tappel-oks »

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann XNM-Admin mittlerweile die Notendateien zeitgesteuert einlesen (Automatischer Datenabgleich).
Ist dann folgendes mit XNM-Admin möglich?
System:
- Schild auf dem Server,
- Notendateien auf einer NAS,
- XNM-Admin auf Server
XNM-Admin greift einmal am Tag auf die NAS zu und liest die Notendateien ein.
(Werden alle Dateien immer neu eingelesen oder nur die mit Änderungen?)

Gruß
F. T.
Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 2385
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: Automatischer Datenabgleich

Beitrag von Pfotenhauer »

Hallo.

XNM lädt die Dateien auf eine SFTP-Server hoch.
Der Automatische Abgleich holt regelmäßig die Notendateien vom FTP-Server.
XNM-Admin ist dann in der Lage die aktuellen Klassenübesichten zu erzeugen!

Dauernd aktuelle "frische" Lahererdateien hochzuladen macht überhaupt keinen Sinn, weil dann ja eingetragene Noten imme rwieder weg wären....
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133
Fon: 0202-2984640
E-Mail: pfotenhauer@schildnrw.de
kroerig
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 5. Januar 2019, 20:18
Schulform: - keine Schule -

Re: Automatischer Datenabgleich

Beitrag von kroerig »

Hallo,

wozu gibt es denn die Einstellung für den Auto-Abgleich? Kann der XNM als Dienst laufen?

Eigentlich wäre das doch so sinnvoll:

Es gibt einen "Serverdienst", der auf dem Server (o.ä.) läuft, im Hintergrund die Verzeichnisse überwacht und die Aktionen auslöst:
- Schild-Master lädt neue Notendateien in den Upload-Ordner -> XNM überträgt die Dateien auf den Notenserver und schickt Mail
- XNM prüft regelmäßig den Notenserver -> lädt neue Rückmeldungen in den Download-Ordner und verschickt Mail

Der Schild-Master muss dann nur noch im XNM-Admin schauen, ob alle die Daten abgerufen und wieder hochgeladen haben und kann sie in Schild einlesen.

Optimal wäre natürlich, wenn es diesen Dienst auch für Linux gäbe, dann müsste dafür nicht noch extra ein (virtuelles) Windows laufen, wenn der Fileserver ein Linux-SAMBA ist.

Gruß

Klaus Rörig
M. Plümper
Fachberater*in
Beiträge: 588
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 20:30
Schulform: Gymnasium
Kontaktdaten:

Re: Automatischer Datenabgleich

Beitrag von M. Plümper »

Mit dem aktuellen Schild wird so etwas nicht zu realisieren sein, sprich die Notendateien automatisiert in Schild einzulesen. Aber ich glaube, dass war auch nicht die Frage des Themenstellers.

Was der automatische Abgleich macht, betrifft immer nur XNM, den FTP-Server und evtl. die lokale Ausgabe. Der automatische Abgleich betrifft nur diese drei Stellen und macht genau das, was auch der manuelle Abgleich machen würde: Er tauscht geänderte Dateien (Noten und Schlüssel) aus.
kroerig
Beiträge: 85
Registriert: Samstag 5. Januar 2019, 20:18
Schulform: - keine Schule -

Re: Automatischer Datenabgleich

Beitrag von kroerig »

Das automatische Einlesen in Schild ist ja nicht erforderlich, man will ja ggf. auch mal vorher drüberschauen, ob alle Daten vollständig sind.

Aber was bringt mir der automatische Abgleich, wenn er nur funktioniert, solange das Programm aktiv läuft. Der Workflow dürfte ja i.d.R. so aussehen:

Vor den Zeugniskonferenzen erstellt der Schild-Master die Notendateien und lädt sie mit XNM auf den FTP-Server, die Lehrer sollten diese Zeitnah abrufen, bearbeiten und wieder hochladen. Dann holt der Schild-Master, die Daten mit XNM wieder ab und ließt sie in Schild ein.

Erfahrungsgemäß muss man dann dem ein oder anderen noch hinterherlaufen und manche sind auch schon direkt am nächsten Tag fertig. Aber über diesen Zeitraum lasse ich doch die Software durchlaufen. Da schaue ich dann erst wieder nach Ablauf des Abgabedatums wieder rein.
M. Plümper
Fachberater*in
Beiträge: 588
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 20:30
Schulform: Gymnasium
Kontaktdaten:

Re: Automatischer Datenabgleich

Beitrag von M. Plümper »

Das mit dem Dienst ist richtig. Wurde auch schon vorgeschlagen, ist aber eher geringer priorisiert, glaube ich. Ich denke aber, Herr Blomeyer liest hier mit und ist immer für Verbesserungsvorschläge offen.

Ich lasse übrigens das Programm während der Schulzeit einfach in einer Sitzung laufen. Das funktioniert dann auch.
Antworten

Zurück zu „XNM-Admin technische Fragen“