Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Alles, was zur Schulform Berufskolleg passt.

Moderator: Pfotenhauer

Frank Heins
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 2. April 2020, 14:05
Schulform: Berufskolleg

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Frank Heins »

Ist dann vielleicht eine andere Einstellung bei mir falsch? Haben Sie eine Idee welche?

Die Gewichtung habe ich für das Fach AA1 und das Fach AA2 auf 0 gestellt (allgm. und berufsb.).
Benutzeravatar
Jochen Torspecken
Fachberater*in
Beiträge: 719
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:45
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Berufskolleg
Kontaktdaten:

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Jochen Torspecken »

Sie haben Recht. Da habe ich vermutlich was falsch eingegeben.
___________________
Jochen Torspecken
Fachberater, Stützpunktleiter Velbert
BK am Haspel der Stadt Wuppertal
tor@bkhaspel.de
Frank Heins
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 2. April 2020, 14:05
Schulform: Berufskolleg

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Frank Heins »

Ok.

Wie geht es jetzt weiter? Leiten Sie das jetzt weiter an Ribeka? Wird das korrigiert?
Ich würde mich freuen, dann muss hier weniger manuell nachgearbeitet werden.

Viele Grüße.
Zuletzt geändert von Frank Heins am Donnerstag 6. Mai 2021, 14:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jochen Torspecken
Fachberater*in
Beiträge: 719
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:45
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Berufskolleg
Kontaktdaten:

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Jochen Torspecken »

Ich gehe davon aus, dass Herr Pfotenhauer das an ribeka weiterleitet.
___________________
Jochen Torspecken
Fachberater, Stützpunktleiter Velbert
BK am Haspel der Stadt Wuppertal
tor@bkhaspel.de
Frank Heins
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 2. April 2020, 14:05
Schulform: Berufskolleg

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Frank Heins »

Ok. Vielen Dank! Können Sie mich informieren, wenn das eingearbeitet ist, sodass das bei uns entsprechend upgedatet werden kann?
Vielen Dank!
Frank Heins
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 2. April 2020, 14:05
Schulform: Berufskolleg

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Frank Heins »

Vielleicht wird der Fehler im Algorithmus zur Zulassungsberechnung ja weitergeleitet.
Zuletzt geändert von Frank Heins am Donnerstag 6. Mai 2021, 16:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 2476
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Pfotenhauer »

Hallo.

Es wäre für mich sehr wichtig, anonymisierte Beispiele zu bekommen und eine genaue Beschreibung, was nicht funktioniert.
Dann leite ich das gerne weiter.

@Jochen: Wir können ja mal schauen, ob wir das in einer SchulungsDB nachstellen können....
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133

E-Mail: frank.pfotenhauer@msb.nrw.de
Frank Heins
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 2. April 2020, 14:05
Schulform: Berufskolleg

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Frank Heins »

Hallo Herr Pfotenhauer!

Vielen Dank für Ihre Hilfe:

Ich habe testweise die Zulassungen in Anlage B3 geprüft. In der BASS finde ich den folgenden Text:

(4) Mit dem Erwerb des mittleren Schulabschlusses (Fachoberschulreife) wird die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben, wenn
1. in den Fächern Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Englisch mindestens gute Leistungen oder
2. in den Fächern Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Englisch und in drei weiteren Fächern mindestens befriedigende Leistungen erzielt wurden. Ausreichende Leistungen in nicht mehr als einem der Fächer Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Englisch können durch mindestens gute Leistungen in einem anderen dieser Fächer ausgeglichen werden.

Punkt 1. scheint zu passen. Zumindest bei meinen Tests.
Aber zu Punkt 2 ist bei mir aufgefallen:
Bei mir wird schon FORQ ausgegeben, wenn Deutsch/Kommunikation, Mathematik und Englisch befriedigend sind und in nur einem weiteren Fach die Leistung befriedigend ist (Oben steht aber drei!!). Alle anderen Noten sind ausreichend (siehe Foto)

Bei weiteren Tests hat sich meiner Meinung nach herausgestellt, dass er die Noten der Abschlussarbeiten (AA1 und AA2) mitberücksichtigt. Auch wenn die Felder für die Fächer AA1 und AA2 leer bleiben, geht der Algorithmus davon aus, dass hier eine 3 oder eine bessere Note steht.

Bei den Bildern hier im Thema habe ich immer alle Namen abgeschnitten. Ich hoffe, diese Fotos reichen.

Vielen Dank und viele Grüße!
Benutzeravatar
Jochen Torspecken
Fachberater*in
Beiträge: 719
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:45
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Berufskolleg
Kontaktdaten:

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Jochen Torspecken »

Wir haben das gerade nachgestellt und eine entsprechende Muster-DB an ribeka gesendet.
Unterschieden werden muss zwischen Zulassung und tatsächlichem Abschluss:
Bei der Zulassung tritt der Fehler mit den leeren Abschlussarbeiten (die als 3 oder besser interpretiert werden) auf. Beim eigentlichen Abschluss passiert das nicht. Selbst wenn beide Abschlussarbeiten 3 sind, wird (bei nur einer weiteren 3 außer D,M,E) kein Q vergeben.

Bei der Abschlussberechnung wird FORQ/FOR korrekt ermittelt. Allerdings ist da bei den Abschlussarbeiten der (gemeldete) Fehler, dass 4 und 5 bestanden ist. Das wird dann jetzt (zumindest haben wir das so angefragt) so gändert, dass der Schnitt der Abschlussarbeiten 4,0 sein muss (analog zu Anlage E).
___________________
Jochen Torspecken
Fachberater, Stützpunktleiter Velbert
BK am Haspel der Stadt Wuppertal
tor@bkhaspel.de
Frank Heins
Beiträge: 41
Registriert: Donnerstag 2. April 2020, 14:05
Schulform: Berufskolleg

Re: Zulassunsgberechnungen und Abschlüsse - Anlage B3

Beitrag von Frank Heins »

Ok. Vielen Dank!
Ist es denn so, dass man bei einer 4 und einer 5 in der Abschlussarbeit nicht bestanden hat?
Antworten

Zurück zu „Berufskollegs“