Probleme bei Mischklassen in den Griff bekommen

Alles, was zur Schulform Berufskolleg passt.

Moderator: Pfotenhauer

Antworten
mhugot
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 6. Februar 2019, 14:20
Schulform: Berufskolleg
Motto: BK

Probleme bei Mischklassen in den Griff bekommen

Beitrag von mhugot » Mittwoch 18. September 2019, 14:37

Hallo Zusammen,

wir überlegen aktuell wie wir mit Mischklassen am Besten in SCHILD umgehen, da sich in der täglichen Arbeit durch Mischklassen vor allem folgende Probleme ergeben:
  • Abschlussdatum wird falsch berechnet (Beispiel Verkäufer / Kaufmann/-frau im Einzelhandel), da Fachklasse mit Restabschnitten unterschiedlich sind
  • Falsche Zuordnung bei der Übernahme der Klasseninformationen z.B. Fachklasse oder Schulgliederung
Gibt es dort gute Ansätze, dieser Probleme Herr zu werden? Könnte man z.B. mehrere Klassen erstellen und diese in Schild verwalten? Hier sehen wir aber Probleme bei dem Datenaustausch mit Untis, Schüler Online, Bezeichnung auf dem Zeugnis, Statistik etc.

Ich freue mich auf Anregungen.
Beste Grüße
Michael Hugot

Alexander Dedy
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 10:33
Wohnort: Köln
Schulform: Berufskolleg

Re: Probleme bei Mischklassen in den Griff bekommen

Beitrag von Alexander Dedy » Mittwoch 18. September 2019, 22:56

Hallo,

wir haben als Mischklassen SGL A01 & A02 (DQ) zusammen. Die Besonderheit: In der Klassen und Versetzungstabelle wird bei uns keine SGL und Fachklassenschlüssel eingetragen da bei uns aus SchülerOnline die richtigen SGL etc. übernommen werden. Für das Problem der Restabschnitte würde ich eine eigenen Statistik-Jahrgang erstellen mit entsprechend weniger Restabschnitten. ZB. BS-2J und BS-3J. Bei uns läuft das problemlos nebeneinander. Lediglich bei der Zuordnung der Stundentafeln muss man in Mischklassen aufpassen und entsprechende Filter vorher einsetzten.
SchILD: SchILDzentral 2.0.22.16

Mit freundlichen Grüßen
Alexander Dedy

+++++++++++++++++++++++++++++
Joseph-DuMont-Berufskolleg Köln
+++++++++++++++++++++++++++++

Benutzeravatar
Jochen Torspecken
Fachberater
Beiträge: 231
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:45
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Berufskolleg
Kontaktdaten:

Re: Probleme bei Mischklassen in den Griff bekommen

Beitrag von Jochen Torspecken » Donnerstag 19. September 2019, 06:18

Wir machen das genau wie Herr Dedy:
Die Daten, die sich unterscheiden können, lassen wir in der Klassenversetzungstabelle frei und bekommen die aus SchülerOnline oder tragen sie manuell ein.
Wir haben für jede Ausbildungsdauer eigene Statistikjahrgänge und weisen diese dann entsprechend zu. Damit ist das Problem mit den unterschiedlichen Abschlusdaten behoben.
Die Zeugnisse (zumindest die von dieser Seite) lesen die Fachklasse für jeden Schüler einzeln aus, weshalb es auch beim klassenweisen Druck keine Probleme gibt.

Von eigenen KLassen für jede Fachklasse würde ich dringend abraten, da sich somit die Angaben schulintern unterscheiden würden, was zu verwirrung bei den KuK führt. Außerdem bekommen Sie damit Probleme bei der Statistik in der UVD:
Wenn Sie die UVD aus SchILD füllen, hätten die Lehrer zu viel Unterricht, weil der gleiche Unterricht in mehreren Klassen auch mehrfach gezählt wird (Ausweg wären da Kurse über mehrere Klassen).
Wenn Sie die UVD aus Untis nehmen, gibt es in der KLD Klassen ohne Unterricht.
___________________
Jochen Torspecken
Fachberater, Stützpunktleiter Velbert
BK am Haspel der Stadt Wuppertal
tor@bkah.de

Antworten