voraussichtlicher Abschluss - Eigenleben

Alles, was zur Schulform Berufskolleg passt.

Moderator: Pfotenhauer

Antworten
mhorsten
Beiträge: 2
Registriert: Montag 25. Februar 2019, 12:56
Schulform: Berufskolleg
Motto: Das Leben ist relativ.

voraussichtlicher Abschluss - Eigenleben

Beitrag von mhorsten » Montag 15. Juli 2019, 22:53

Hallo zusammen,
für Schulbescheinigungen greifen wir auf das Datenfeld "voraus. Abschl." im Reiter "Individualdaten I" (unten bei "aktuelle Laufbahndaten") zu.
Interessant ist, dass das Feld nach dem Import aus Schüleronline bei einigen SuS automatisch gefüllt ist, bei anderen hingegen nicht; ohne, dass ich eine unterschiedliche Datenlage bei Schüleronline feststellen könnte. Ebenfalls interessant: Wenn ich Schüler, bei denen das Feld leer ist, markiere, so wird das Datenfeld umgehend gefüllt, und zwar mit dem 31.7. des von Schild vermuteten Abschlussjahres. Wobei ich nicht nachvollziehen kann, wo Schild dieses Datum her nimmt: So werden anscheinend bei allen Bildungsgängen der Gliederung A01 3 Jahre addiert; fälschlicherweise auch bei 2jährigen Bildungsgängen.
Dieses Datum wird auch gesetzt, wenn ich mit Gruppenprozess > Allgemeines > Abschlussdatum neu berechnen lassen möchte. Hier bekomme ich den Hinweis "Dieser Vorgang setzt voraus, dass in der Jahrgangstabelle die Restabschnitte korrekt eingetragen sind". Kann mir jemand sagen, worauf hier zurückgegriffen wird/wie ich das einstellen/ändern kann? Ist das eine klassenbezogene, gliederungsbezogene oder personenbezogene Einstellung? Für Vollzeitbildungsgänge passt es, dass jeweils das entsprechende Schuljahresende des Bildungsgangs gezogen wird, für Bildungsgänge der Berufsschule bringt es mir (aktuell) nichts (s. oben).

Danke im Voraus und schöne Ferien!

Benutzeravatar
Jochen Torspecken
Fachberater
Beiträge: 189
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:45
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Berufskolleg
Kontaktdaten:

Re: voraussichtlicher Abschluss - Eigenleben

Beitrag von Jochen Torspecken » Dienstag 16. Juli 2019, 06:31

In der Tabelle der Statistikjahrgänge (unter Schulverwaltung) gibt es eine Spalte "Restabschnitte". Diese beinhaltet die Anzahl der Halbjahre, die der Schüler in dem entsprechenden Jahrgang bis zum Ende des Bildungsganges noch zu absolvieren hat (gerechnet ab Schuljahresbeginn).
Wenn Sie verschiedene Ausbildungsdauern in der Berufsschule (A01) haben, müssen Sie dafür unterschiedlcihe Jahrgänge anlegen und den Schülern zuweisen.
Beispielsweise haben wir für A01 die Jahrgänge so benannt:
2jährige Berufe: BS24U (4 Restabschnitte) und BS24O (2 Restabschnitte)
3jährige Berufe: BS36U (6 RA), BS36M (4 RA) und BS36O (2 RA)
3,5jähirge Berufe: BS42U (7 RA), BS42M (5 RA), BS42O (3 RA) und BS42A (1 RA)
Damit klappt das mit dem Abschlussdatum perfekt (nachdem man den Gruppenprozess "Abschlussdatum neu bnerechnen" gestartet hat).
___________________
Jochen Torspecken
Fachberater, Stützpunktleiter Velbert
BK am Haspel der Stadt Wuppertal
tor@bkah.de

mhorsten
Beiträge: 2
Registriert: Montag 25. Februar 2019, 12:56
Schulform: Berufskolleg
Motto: Das Leben ist relativ.

Re: voraussichtlicher Abschluss - Eigenleben

Beitrag von mhorsten » Dienstag 20. August 2019, 22:54

Klingt gut - danke und einen guten Start ins neue Schuljahr!

Antworten