XNM Anmeldung bei Lehrkräften funktioniert nur teilweise

Moderator: Blomeyer

Antworten
AchenbachC
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 08:35
Schulform: Gymnasium

XNM Anmeldung bei Lehrkräften funktioniert nur teilweise

Beitrag von AchenbachC » Donnerstag 28. März 2019, 08:48

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Ende des letzten Schuljahres haben wir XNM Admin und XNM im Kollegium für die Notenübermittlung eingesetzt, was relativ gut (mit Ausnahme von 2-3 Rechnern) funktioniert hat.
Zum Halbjahreszeugnis im Schuljahr 2018/19 gab es dann aber massiv Probleme, obwohl wir für alle Kolleginnen und Kollegen eine Handreichnung zusammengestellt haben, welche Schritte in welcher Reihenfolge vorzunehmen sind. Dieses Dokument habe ich Ihnen als PDF Datei angehängt.
Im Einzelfall war es so, dass zwei Kollegen bei mir im Büro saßen und die im Dokument beschriebenen Schritte vollzogen haben, wobei bei einem Kollegen die Notenübermittlung funktioniert hat, beim anderen hingegen nicht.

Gibt es beim in der Anleitung beschriebenen Vorgehen Fehler oder sind für die Funktionsprobleme andere Ursachen zu suchen.Die Daten werden bei uns in der Schule auf einer Festplatte gespeichert, die als FTP Server an der Fritz Box des Verwlatungsnetzes angeschlossen ist. Die meisten Kollegen nutzen auf ihren Rechnern Windows 10, vereinzelt wird noch Windows 7 bzw. 8 eingesetzt, wobei das Programm dort mitunter auch läuft.

Wir können bei den Fehlermeldungen der Kolleginnen und Kollegen keine Systematik erkennen und sind daher nicht sicher, ob ein Einsatz des XNM Programms für die Notenübermittlung am Schuljahresende für uns eine gute, weil sichere und beherrschbare Lösung darstellt.


Danke schonmal vorab

Christoph Achenbach, Johannes-Althusius-Gymnasium
Dateianhänge
Handreichung zur Notenübermittlung nach DSGV.pdf
(758.64 KiB) 27-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 1503
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: XNM Anmeldung bei Lehrkräften funktioniert nur teilweise

Beitrag von Pfotenhauer » Donnerstag 28. März 2019, 17:32

Hallo.

Was heißt denn "nicht funktioniert"?
Konnten die Kollegen sich im XNM-Natenmanager anmelden und ihre Daten empfangen?
Klappte dann nur der Upload nicht....?
Wurden die Verbindungsdaten korrekt empfangen und gespeichert?
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133
Fon: 0202-2984640
E-Mail: pfotenhauer@schildnrw.de

AchenbachC
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 08:35
Schulform: Gymnasium

Re: XNM Anmeldung bei Lehrkräften funktioniert nur teilweise

Beitrag von AchenbachC » Freitag 29. März 2019, 08:12

Die Kollegen haben die Verbindungsdaten für den aktuellen Notendurchgang erhalten und mit dieser Datei die xnm_vd.ini aus dem vergangenen Halbjahr überschrieben.
Danach haben Sie für den Durchgang der Notenübermittlung ein eigenes Passwort generiert (bei dem ersten Programmstart, nachdem die Ini Datei aktualisiert wurde).
Nachdem ich dann von dem Kollegenrechner einen neuen Schlüssel in dem XNM Admin Tool erhalten habe, habe ich die entsprechend verschlüsselten Daten des Kollegen in das Fenster FTP:Download hochgeladen.
Bei etlichen Kollegen war es nicht möglich, die Daten nun auf den eigenen Rechner zu laden. Bei anderen Kollegen, die mit der gleichen Schrittfolge vorgegangen sind, klappte das wiederum problemlos.


Waren die Daten erstmal auf den Lehrerrechnern, war es immer auch möglich, die Notendatei zurück auf den FTP-Server (Fenster: FTP:Upload) zu senden.
Unser Problem liegt also darin, dass einige Kollegen die Datei aus dem Fenster FTP:Download nicht auf den eigenen Rechner hochladen können, obwohl Verbindungsdaten generiert wurden und die Schlüssel ausgetauscht wurden.


Da der Fehler nicht bei allen Kollegen auftritt, fällt es uns schwer, dahinter eine Systematik zu erkennen.

Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 1503
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: XNM Anmeldung bei Lehrkräften funktioniert nur teilweise

Beitrag von Pfotenhauer » Freitag 29. März 2019, 12:14

Was meldet denn der Notenmanager, wenn der Erst-Download versucht wird?
Kommt dann eine Fehlermeldung?
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133
Fon: 0202-2984640
E-Mail: pfotenhauer@schildnrw.de

AchenbachC
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 08:35
Schulform: Gymnasium

Re: XNM Anmeldung bei Lehrkräften funktioniert nur teilweise

Beitrag von AchenbachC » Donnerstag 13. Juni 2019, 08:14

Ich bin dem Problem noch einmal weiter auf den Grund gegangen. Dabei ist mir Folgendes aufgefallen.

Bei einer Erstinstallation funktioniert das System (em-Datei aus Schild exportieren, Verbindungsdaten für den Kollegen erzeugen, Passwort zur Erstanmeldung des Kollegen definieren) einwandfrei. Sobald die xnm_vd.ini Datei auf dem jeweiligen Rechner in das Verzeichnis C:\Schild-NRW\xnm\ini kopiert wurde und durch den Kollegen das vorgegebene Passwort durch ein eigenes ersetzt wurde, wird der Kollegen-Schlüssel erzeugt und an den Rechner in der Verwaltung, auf dem XNM-Admin installiert ist, gesendet, so dass dann die entsprechende Datei mit dem Schlüssel versehen werden und hochgeladen werden kann. Bei Rechnern, auf denen XNM neu installiert wurde, funktioniert die Notenübermittlung einwandfrei.

Probleme gibt es hingegen bei den Rechnern, die auch schon im zurückliegendem Halbjahr für die Notenübermittlung mit XNM genutzt wurden. Obwohl auch diese die Verbindungsdaten neu (für das aktuelle Halbjahr) erhalten haben und die xnm_vd.ini Datei in dem Programm entsprechend ausgetauscht haben und dann das Programm starten, erscheint folgender Fehler (siehe JPG im Anhang).

Und das, obwohl beim ersten Durchgang mit dem Rechner alles einwandfrei funktionierte.

Unser derzeitiger Workflow ist es daher, vor der Noteneingabe auf den entsprechenden Rechnern XNM zu deinstallieren und dann neu zu installieren. Dann funktioniert alles einwandfrei. Eine dauerhafte Lösung ist das allerdings nicht.

Vielleicht ist es sinnvoll, die Handbücher durch ein Kapitel zu ergänzen, das nicht nur mit der Erstinstallation befasst, sondern auch beschreibt, wie in den Folgehalbjahren vorzugehen ist.

Mit freundlichen Grüßen

Christoph Achenbach
Dateianhänge
fehler (002).jpg
fehler (002).jpg (105.2 KiB) 120 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „XNM technische Fragen“