Q2 kein Versetzungsvermerk

Inhaltliche Fragen zur Statistik

Moderatoren: IT NRW-Technik, IT.NRW Methodik

Schlueter
Beiträge: 84
Registriert: Dienstag 1. Oktober 2019, 08:27
Schulform: Gymnasium

Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von Schlueter »

Bei Schülern des jetzigen Q2 wird bei der Statistikprüfung in Schild folgender Fehler angezeigt:

Aufnahmedatum/Versetzungsvermerk: Der Schüler ist bereits länger an der
Schule. Für das abgelaufene Halbjahr wurde jedoch kein Versetzungsvermerk
angegeben (Reiter Akt. Halbjahr).

Muss am Ende der Q1 ein Versetzungsvermerk gesetzt werden?

Vielen Dank!

André Schlüter
Wolfgang Ley
Fachberater*in
Beiträge: 150
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:05
Schulform: Gymnasium

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von Wolfgang Ley »

Ja, es ist versetzt zu wählen.
MfG
W. Ley
Schlueter
Beiträge: 84
Registriert: Dienstag 1. Oktober 2019, 08:27
Schulform: Gymnasium

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von Schlueter »

Vielen Dank!
André Schlüter
Schlueter
Beiträge: 84
Registriert: Dienstag 1. Oktober 2019, 08:27
Schulform: Gymnasium

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von Schlueter »

Hallo,

mir ist es gerade nicht gelungen mittels eines Gruppenprozessses das Vermerk "versetzt" das vergangene Schuljahr in der Q1 (jetzt Q2) zu setzen.
Über einen Hinweis wäre ich dankbar, damit ich nicht per Hand bei jedem einzelnen Schuljahr das machen muss.
Vielen Dank!
André Schlüter
Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 2458
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von Pfotenhauer »

Hallo.

Haben Sie diesen GP benutzt und das Schuljahr/Abschnitt eingestellt?
2020-08-23_113229.jpg
2020-08-23_113229.jpg (72.36 KiB) 426 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133
Fon: 0202-2984640
E-Mail: pfotenhauer@schildnrw.de
apuleius
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 8. November 2020, 20:29
Schulform: FW

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von apuleius »

Ich habe das gleiche Problem. Es wird für alle aktuelle Schüler ein FA30-Fehler vermeldet: "Aufnahmedatum/Versetzungsvermerk: Der Schüler ist bereits länger an der Schule. Für das abgelaufene Halbjahr wurde jedoch kein Versetzungsvermerk angegeben (Reiter Akt. Halbjahr)."

Daraufhin habe ich per GP für 20/21, 2. Hj. den Versetzungsvermerk bei allen Schülern auf "versetzt" gestellt. Das aktuelle Schuljahr für die Schule ist ebenfalls auf 20/21, 2. Hj. gestellt und für das 1. Hj. habe ich ebenfalls die Verseztungen per GP eingetragen. Diese GP-Änderungen habe ich auch stichprobenweise überprüft.

Ich bekomme nach wie vor einen FA30 für jeden Schüler.
Zuletzt geändert von apuleius am Donnerstag 29. April 2021, 10:12, insgesamt 1-mal geändert.
GE Schwerte
Beiträge: 365
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 10:28
Wohnort: Schwerte
Schulform: Gesamtschule

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von GE Schwerte »

apuleius hat geschrieben: Mittwoch 28. April 2021, 14:54 Ich habe gerade das gleiche Problem. Für jeden aktuellen Schüler bekomme ich einen FA30-Fehler: "Aufnahmedatum/Versetzungsvermerk:
Wenn alle (betrifft es wirklich *alle* Jahrgänge?) versetzt sind, kontrollieren sie doch mal das Aufnahmedatum.

(Und natürlich die Gesamtprüfung einmal neu durchlaufen lassen, es schadet nicht, wenn man
Schild vorher einmal schließt und neu startet.)
Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 2458
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von Pfotenhauer »

Hallo.

Es handelt sich hie rum den Versetzungsvermerk des letzten HJ.
Wahrscheinlich haben die Schüler im1.HJ keinen Vermerk.
Ist aber auch nicht nötig. Nach der Versetzung stimmt das ja wieder alles.

Die Statistikprüfung im HJ2 anzustoßen, kann man machen, muss dann aber entscheiden, welche Fehler dadurch kommen, dass die DB im HJ2 ist.
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133
Fon: 0202-2984640
E-Mail: pfotenhauer@schildnrw.de
apuleius
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 8. November 2020, 20:29
Schulform: FW

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von apuleius »

Es betrifft alle Jahrgänge und bei allen Schülern ist ein korrektes Aufnahmedatum gesetzt.

Ich habe die Gesamtprüfung mehrfach durchgeführt und auch SchILD-NRW neugestartet. Die FA30-Fehler werden weiterhin für alle Schüler gemeldet.

Ich werde nun probehalber einen Schuljahreswechsel durchführen.

Nachtrag/Bearbeitung: Es scheint gar nicht möglich zu sein, ins 1. HJ 2021/22 zu wechseln ohne das Systemdatum zu ändern oder übersehe ich etwas.
Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 2458
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: Q2 kein Versetzungsvermerk

Beitrag von Pfotenhauer »

Hallo.

Sie können einen Schuljahreswechsel immer machen.
Es kann höchstens sein, dass Warnhinweise kommen...
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133
Fon: 0202-2984640
E-Mail: pfotenhauer@schildnrw.de
Antworten

Zurück zu „Statistik-Fach“