Falsche Prognose wegen Sprachprüfung

Analyse von Notenbildern

Moderator: Pfotenhauer

Antworten
DarthVader
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 15. November 2019, 11:23
Wohnort: Bottrop
Schulform: Sekundarschule

Falsche Prognose wegen Sprachprüfung

Beitrag von DarthVader »

Liebe SchILD-Bürger,

wir haben ein kleines Problem mit der Abschlussberechnung. Wir haben etwa einen Schüler in Jahrgang 10, der in Chemie im E-Kurs ist, in Mathe und Deutsch aber im G-Kurs. Englisch hat dieser Schüler nicht, weil er an einer Sprachprüfung in seiner Muttersprache teilgenommen hat, und zwar auf MSA-Niveau. Das bedeutet doch, die Prüfung zählt als zweiter E-Kurs und es müsste somit ein FOR herauskommen. Die Prognose in Schild sagt jedoch, es fehlt der zweite E-Kurs.

Das betreffende Fach ist als Fremdsprache gekennzeichnet (im Dropdown-Feld und mit Häkchen), als individuelle Kursart ist E-Kurs eingetragen. Trotzdem die Fehlermeldung. Wo ist der Fehler?

Vielen Dank im Voraus.
Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 2523
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: Falsche Prognose wegen Sprachprüfung

Beitrag von Pfotenhauer »

Hallo.

Ich denke dieser Fall ist in Prognos nicht berücksichtigt.
Vergeben Sie den Abschluss bitte manuell.
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133

E-Mail: frank.pfotenhauer@msb.nrw.de
Benutzeravatar
Raffenberg
Fachberater*in
Beiträge: 735
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 15:22
Schulform: Gymnasium

Re: Falsche Prognose wegen Sprachprüfung

Beitrag von Raffenberg »

Welches ASD-Fachkürzel ist Hinterlegt? Ist hier "Herkunftssprache anstelle einer Pflichtfremdsprache ..." gewählt worden?
Mit freundlichen Grüßen
Jens Raffenberg
DarthVader
Beiträge: 4
Registriert: Freitag 15. November 2019, 11:23
Wohnort: Bottrop
Schulform: Sekundarschule

Re: Falsche Prognose wegen Sprachprüfung

Beitrag von DarthVader »

"Herkunftssprache anstelle..." ist als ASD-Kürzel hinterlegt
Benutzeravatar
Blomeyer
Beiträge: 245
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 14:09
Schulform: alle Schulformen
Kontaktdaten:

Re: Falsche Prognose wegen Sprachprüfung

Beitrag von Blomeyer »

Es gibt eine Möglichkeit diesen Fall in PM2 abzubilden.
Tragen Sie in den Einstellungen bei Fachersetzungen in der zweiten Zeile ("E") in der SchILD-Spalte das Fach ein, was der Schüler an Stelle von Englisch belegt hat. Im Beispiel: "EfB".
Beim Einlesen aus SchILD wird "EfB" dann an Stelle von "E" gelistet.

Anmerkung: Eigentlich müsste hier bei allen Schulen sowieso "E5" eingetragen werden. Dieser Fall wird aber per se von PM2 nach "E" gemappt.
Fachersetzung.png
Fachersetzung.png (7.82 KiB) 95 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen

im Auftrag
Ulrich Blomeyer

Referat 133
Informations- und Internettechnik
Ministerium für Schule und Bildung Nordrhein-Westfalen
Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 2523
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: Falsche Prognose wegen Sprachprüfung

Beitrag von Pfotenhauer »

Hallo.

Leider hat IT.NRW bei allen Sprachen den Jahrgang mit eingebracht (Z.B. F6) aber nicht bei Englich, da ist es E....
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133

E-Mail: frank.pfotenhauer@msb.nrw.de
GE Schwerte
Beiträge: 409
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 10:28
Wohnort: Schwerte
Schulform: Gesamtschule

Re: Falsche Prognose wegen Sprachprüfung

Beitrag von GE Schwerte »

Es gab mal E5, das wurde dann auf (von IT.NRW?) auf E umgestellt.

Ebenso sinnvoll wie die Umstellung von I1 (oder S1) auf I0 und S0 für Italienisch bzw Spanisch Beginn in Jg. 11...
Antworten

Zurück zu „Diskussion zu Einzelprognosen“