WebUntis

Alles, was sonst keinen Platz findet.

Moderator: Pfotenhauer

Dirk Jarosch
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 17. Januar 2020, 17:55
Schulform: Gymnasium

Re: WebUntis

Beitrag von Dirk Jarosch »

Das würde mich auch interessieren, also wie man die Blockungsdatei in WebUntis importiert und auch das Tool von Herrn Schrewe ...
Benutzeravatar
Falko Müller
Fachberater*in
Beiträge: 554
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2018, 20:23
Schulform: Gymnasium

Re: WebUntis

Beitrag von Falko Müller »

Hallo,
unser WebUntis-Experte regelt das so: in der Sek I muss man den Kursen in Untis Schülergruppennamen geben. Dazu gibts offfenbar eine Onlineanleitung.
In der Sek II benötigt man wohl das Kursplanungmodul. Dann kann man Schülerstammdaten und Kurswahlen aus Kurs42 nach Untis exportieren (dabei müssen die Kursbezeichungen in Kurs42 und Untis identisch sein). Die Schülergruppen für WebUntis werden dann automatisch angelegt.
Freundliche Grüße
Falko Müller
GE Schwerte
Beiträge: 457
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 10:28
Wohnort: Schwerte
Schulform: Gesamtschule

Re: WebUntis

Beitrag von GE Schwerte »

Die Schülergruppennamen kann man mit einem Tastendruck (Wildcard "$") eintragen. Das ist flott erledigt.

Ich stutzte über die Aussagen von Herrn Vaske, dass ein WebUntis-Import auch ohne Untis-Kursplanung gehen solle.

Den Austausch Schild <-> Untis mit Kursplanung habe ich mehrfach hier und im alten Forum beschrieben.
Wir haben die Kurse in Untis und Schild. Der Export aller Schülerstundenpäne und Schülervertretungspläne
nach WebUntis ist nur ein Knopfdruck, das macht der Vertretungsplaner fünfmal am Tag, wir haben z.Zt.
leider viel Bewegung in den Plänen.

Wir bilden allerdings auch alle Klausuren und Prüfungen und Corona-Testungen in Untis ab, damit alle
wissen, wo sie grad hingehen sollen.
Zuletzt geändert von GE Schwerte am Montag 31. Mai 2021, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.
Vaske
Fachberater*in
Beiträge: 87
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 07:41
Schulform: Gymnasium

Re: WebUntis

Beitrag von Vaske »

Entschuldigung, ich muss mich korrigieren. Ich hatte es falsch in Erinnerung. Bei dem vielen Hin- und Herschieben von Daten kommt man schon einmal durcheinander. Es funktioniert tatsächlich nur mit Untis-Kursplanung und nicht mit Kurs42! Es ist so, dass die Schüler importiert werden und die Kollegen müssen ihre Kursteilnehmer selbstständig auswählen. Ist eigentlich auch kein Drama. Jedenfalls hat das bei uns gut funktioniert. Ich habe mich gerade nochmal bei Pedav vergewissert: Der Bedarf, eine Schnittstelle zuwischen Kurs42 bzw. Schild und WebUntis zu schaffen, sei schon mehrfach nach Österreich gemeldet worden, wann und ob es realisiert werde, könne man zurzeit nicht absehen.
GE Schwerte
Beiträge: 457
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 10:28
Wohnort: Schwerte
Schulform: Gesamtschule

Re: WebUntis

Beitrag von GE Schwerte »

Vaske hat geschrieben: Montag 31. Mai 2021, 12:38 Der Bedarf, eine Schnittstelle zuwischen Kurs42 bzw. Schild und WebUntis zu schaffen, sei schon mehrfach nach Österreich gemeldet worden, wann und ob es realisiert werde, könne man zurzeit nicht absehen.
Naja, es gibt ja funktionierende Schnittstellen zwischen Schild/Lupo/Kurs42 und Untis.
Und Untis gibt die Daten nach WebUntis.
Da sehen die Österreicher wohl keinen dringenden Bedarf.

In der Tat gibt es seit Jahren unerledigte Baustellen, z.B. die Kursplanungsüberarbeitung. Die ist bislang
zugunsten von WebUntis hintenübergefallen.
Da wäre in der Tat eine Priorisierung wünschenswert. :roll:
Zuletzt geändert von GE Schwerte am Montag 31. Mai 2021, 13:48, insgesamt 1-mal geändert.
Vaske
Fachberater*in
Beiträge: 87
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2018, 07:41
Schulform: Gymnasium

Re: WebUntis

Beitrag von Vaske »

Hier übrigens noch ein Tipp zum Export von Kurs42 nach Untis. Man kann ganz einfach die Klausurdaten aus Kurs42 nach Untis exportieren. Das spart ordentlich Zeit;-)
Dateianhänge
Export der Klausurdaten von Kurs42 nach UNTIS.pdf
(79.53 KiB) 41-mal heruntergeladen
Dirk Jarosch
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 17. Januar 2020, 17:55
Schulform: Gymnasium

Re: WebUntis

Beitrag von Dirk Jarosch »

Danke für die vielen Hinweise und den aktuellen Diskussionsstand. Wenn die KuK in WebUntis alle Kurse selbständig anlegen müssen, ist das mit den Schülergruppen sicherlich möglich, aber eben auch fehleranfällig, wenn jemand einen Schüler "vergisst". Da hätte man als Admin doch lieber die Kontrolle drüber, zumal die Daten ja in Schild alle vorhanden sind. Sei's drum. Vielleicht wird ja bei einem der nächsten Releases etwas nachgebessert.
Antworten

Zurück zu „Verschiedenes“