AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Alles, was zu Kurs42 passt

Moderator: wschrewe

Björn Schnieder
Beiträge: 112
Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2018, 11:50
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Schulform: Gymnasium

AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von Björn Schnieder »

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Bei meiner Oberstufenkoordination kam die Frage auf, ob man - um direkt eine bessere Übersicht zu erhalten - die Kurswahlen schon in der Q1 mit AB3 und AB4 zu betiteln. Im Handbuch lese ich dazu nur, dass in der Q1 mit GKM und GKS gearbeitet werde, begründet wird das allerdings nicht. Kann mir da jemand weiterhelfen? Ist beides möglich bzw. Gleichermaßen ratsam?
Vielen Dank vorab!
NielsWestphal
Beiträge: 441
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2018, 18:33
Schulform: Gymnasium

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von NielsWestphal »

Die Wahl von AB3 und AB4 erfolgt erst zur Q2. Alles vorher ist eine Planung. Welchen Sinn sollte der Import dieser Infos dann bringen. Technisch ist es ja nur ein Klick, das zu ändern, aber sinnvoll?
Wir machen es nicht.
mfg
Niels Westphal
Björn Schnieder
Beiträge: 112
Registriert: Mittwoch 5. Dezember 2018, 11:50
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Schulform: Gymnasium

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von Björn Schnieder »

Formal ist dem sicherlich so, aber in der Praxis haben wir doch recht viele Schüler, die ihre Planungen dann auch in der Realität durchziehen. Und als Info für die Kollegen, um zu wissen ob man perspektivisch zwei oder zwölf potenzielle Abiturkandidaten dabei hat, wäre eine solche Ansicht doch hilfreich, oder?
Ich frage mal andersrum: welchen Vorteil bringt es denn in den Kurslisten nicht auszuweisen, wer ein Fach als Abiturfach plant? Gibt es Nachteile, die ich übersehe, wenn man von vornherein die Abiturwahlen darstellt?
Wolfgang Ley
Fachberater*in
Beiträge: 150
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:05
Schulform: Gymnasium

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von Wolfgang Ley »

die Kurswahlen schon in der Q1 mit AB3 und AB4 zu betiteln
das können Sie durchaus machen. Beim Lupo-Import sollten Sier dann darauf achten, dass beim Import ab Q1.1 die Abiturfächer 3 und 4 auch als Abi3/Abi4 zu interpretieren.
MfG
W. Ley
Hauke Hayen
Fachberater*in
Beiträge: 275
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 17:16
Schulform: Gymnasium

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von Hauke Hayen »

Vorsicht: Sie weisen dann in den Q1-Laufbahnbescheinigungen (so die Kursarten in Schild übertragen werden) auch schon 3. und 4. Abiturfach aus, was nun tatsächlich dann nicht stimmt. Dort werden keine Prognosen ausgewiesen.
Viele Grüße, H. Hayen
Andreas Hofer
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 18. September 2019, 13:14
Schulform: Gymnasium
Motto: SCHILD bedeutet lebenslänglich!

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von Andreas Hofer »

Aber zu dem Zeitpunkt des Drucks der Laufbahnbescheinigungen stimmen die Angaben dann doch - dass diese noch geändert werden können bedingt ja nicht, dass sie nicht korrekt sind. Der Umgang mit den Wahlen in der Q-Phase hat doch erhebliche Vorteile, wenn man die SuS zwingt, bereits früh die Laufbahn bis zum Ende zu planen. Die selbständige Wahleingabe in LUPO in die Schülerdatei und der spätere Übertrag in die Lehrerversion sowie die nachfolgende Beratung führt dann doch recht früh zu einer gültigen Laufbahn. Das ist für die Lehrer- und Schülerschaft aus meiner Sicht ein großer Vorteil.
Herzliche Grüße
Andreas Hofer
Benutzeravatar
Uli Dierkes
Beiträge: 589
Registriert: Sonntag 2. Dezember 2018, 17:02
Wohnort: Wegberg
Schulform: Gesamtschule (a.D.)
Motto: Nicht verzagen ... fragen
Kontaktdaten:

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von Uli Dierkes »

Für den internen Betrieb mögen Sie Recht haben.- unter der Bedingung, dass Sie Prämissen und Folgen kennen und fortlaufend im Blick haben.

Jedoch sprechen formale Gründe dagegen: die Bestimmungen der APO-GOSt. Dort ist ja präzise verordnet, wann die Festlegung der Abiturprüfungsfächer durch die Schüler(innen) zu erfolgen hat.
8-)      .   Einen guten Tag wünscht     Uli Dierkes
Benutzeravatar
Falko Müller
Fachberater*in
Beiträge: 510
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2018, 20:23
Schulform: Gymnasium

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von Falko Müller »

Ein weiteres Problem tritt möglicherweise in Schild auf. Dort gibt es manchmal Probleme in der Übersicht, wenn unterschiedliche Abschnitte unterschiedliche Abiturfächer haben:
viewtopic.php?f=13&t=2521
Hier wird das Problem zwar nur für Wiederholer beschrieben, aber ich meine, dass es beim regulären Verlauf auch auftreten kann.
Freundliche Grüße
Falko Müller
Andreas Hofer
Beiträge: 20
Registriert: Mittwoch 18. September 2019, 13:14
Schulform: Gymnasium
Motto: SCHILD bedeutet lebenslänglich!

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von Andreas Hofer »

Hallo Herr Dierkes,
die formalen Gründe sehe ich eben nicht so - aber das wäre wohl eine Frage für Juristen und vor allem für den Verordnungsgeber.
In der Tat ist für die Praxis der Hinweis von Herrn Müller sehr wichtig und regt zum Nachdenken über die technische Umsetzung des Prozesses an. Grundsätzlich würde ich ungerne auf die Laufbahnkontrolle durch LUPO schon am Beginn des Wahlprozesses verzichten. Eine Umwidmung der Kursarten "AB 3" und "AB 4" in "GKS" im ersten der Jahr der Q-Phase, spätestens in SCHILD und womöglich auch in Kurs 42, aber nicht in Lupo - das müsste also die Devise sein.
Herzliche Grüße
Andreas Hofer
GE Schwerte
Beiträge: 367
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 10:28
Wohnort: Schwerte
Schulform: Gesamtschule

Re: AB3 und AB4 schon in Q1-Dateien?

Beitrag von GE Schwerte »

1.) Die von Herrn Müller geschilderten Probleme wurden durch ein Update behoben. (Steht auch in dem verlinkten Thread)

2.) Wir führen seit langer Zeit in Schild und Untis (und damit auch auf Kurslisten für die Kollegen/innen)
die Angabe AB3 und A4 in der Q1.
Die Schüler machen sich so rechtzeitig Gedanken über ihre Laufbahn (und strengen sich hoffentlich in den Abifächern an).
Die Fachlehrer wissen, wen sie als Kandidat in der Abiturprüfung erwarten dürfen.
Probleme in Bescheinigungen und Formularen haben wir nicht erlebt.

3.) Die Änderungen am Anfang der Q2 sind bei uns meist übersichtlich:
Gelegentlich werden noch AB3 und AB4 vertauscht, sehr selten wird ein anderes Abifach gewählt.
Das ändern dann die Beratungslehrer entsprechend in Schild und drucken den betroffen Kollegen eine neue Kursliste aus.
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“