ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Alles, was zur Sek1 passt.

Moderator: Pfotenhauer

Antworten
ESR
Beiträge: 15
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 10:39
Schulform: GS

ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von ESR »

Hallo,
ich finde im neuen Internetauftritt keinen Link mehr zum Download der Excel-Datei von Hr. Maßmann zur Erfassung der Prüfungsergebnisse.
Im Voraus: vielen Dank für die Hilfe!!!
Hoebig
Beiträge: 148
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 08:59
Wohnort: Würselen
Schulform: Realschule

Re: ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von Hoebig »

Anbei die gesuchte Datei...
Dateianhänge
ZP_10_Auswertungen_Vers_6_0.xlsm
(192.47 KiB) 114-mal heruntergeladen
Mit freundlichen Grüßen

Michael Höbig
Luise-Hensel-Schule Aachen
W.Maßmann
Fachberater*in
Beiträge: 370
Registriert: Montag 3. Dezember 2018, 18:37
Schulform: Gymnasium (a.D.)

Re: ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von W.Maßmann »

Hallo.
Es gibt eine neuere Version 6_1 vom 21.06.2018, in der eine
"Auswahl (j/n) zur Ausgabe der feststehenden Abschlussnoten (Eingabe auf dem Arbeitsblatt "Mitteilungen" in der Zelle Z5S1)"
ergänzt wurde.
Dateianhänge
ZP_10_Auswertungen_Vers_6_1.xlsm
(185 KiB) 222-mal heruntergeladen
Viele Grüße
Wolfgang Maßmann
Benutzeravatar
Pfotenhauer
Beiträge: 2395
Registriert: Dienstag 25. September 2018, 12:53
Wohnort: Wuppertal
Schulform: Realschule
Motto: Wer schnell hilft, hilft doppelt!
Kontaktdaten:

Re: ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von Pfotenhauer »

Hallo.

Ich kann das gerne wieder hochladen!
Soll ich das bei den Forumulare zu den ZP10-Sachen machen?
Mit freundlichen Grüßen
Frank Pfotenhauer
--------------------------------------------------------------------
Fachberater für die Schulverwaltungssoftware des MSB
Referat 133
Fon: 0202-2984640
E-Mail: pfotenhauer@schildnrw.de
ESR
Beiträge: 15
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 10:39
Schulform: GS

Re: ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von ESR »

Vielen Dank für die Dateien. Sie waren und werden auch in Zukunft sehr hilfreich sein.
Es wäre schön, wenn sie die Dateien wieder hochladen würden. Bei den Formularen zu den ZP10 Sachen wären sie bestimmt sinnvoll aufgehoben.
Viele Grüße
Benutzeravatar
Gerhards
Fachberater*in
Beiträge: 263
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:19
Schulform: Gesamtschule

Re: ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von Gerhards »

Hallo,
nur zur Info: ich habe den Link zur Datei von Herrn Maßmann (tolles Tool, nutzen wir ebenfalls immer wieder) auf der Webseite gerade nicht gefunden.
Viele Grüße

Hans-Gerd Gerhards
Städtische Gesamtschule Stolberg
Benutzeravatar
Gerhards
Fachberater*in
Beiträge: 263
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:19
Schulform: Gesamtschule

Re: ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von Gerhards »

Hallo,
noch eine kurze Frage:
Bis dato habe ich die Excel-Datei in Realschulen eingesetzt. Kann die Excel-Datei auch in Gesamtschulen eingesetzt werden? - In Gesamtschulen gibt es ja aufgrund der E- und G-Kurse doch einen gewissen Unterschied. Ich hatte mir überlegt, die Kurse in die Excel-Tabelle zu importieren und später wieder in SchILD zu exportieren.
Ich würde mich über Hinweise bezogen auf Gesamtschulen freuen.
Viele Grüße

Hans-Gerd Gerhards
Städtische Gesamtschule Stolberg
JensSpeh
Beiträge: 250
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2018, 08:04
Schulform: Gesamtschule

Re: ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von JensSpeh »

Hallo Herr Gerhards,

ich bin auch von einer Realschule zur Gesamtschule gewechselt.

Für mich ist der größte Nachteil der Excel-Tabelle, dass sie so sehr auf Klassen abstellt.

Von daher habe ich im letzten Jahr (unserem ersten mit ZP) den Ablauf umgestellt.
Ich erstelle für jeden Kurs den angehängten Report Noteneintragung. Dazu muss im "Report Before Print"-Abschnitt die Liste mit den Kursen gepflegt und das Rückgabedatum geändert werden. Danach kann durch Selektion des Kurses sowohl im Schülercontainer als auch hier im Report eine nach Klassen getrennte Liste der Schüler erstellt werden. In diese Liste tragen die Kollegen dann Vornote, ZP-Note und Zeugnisnote ein. (Für die Vorgehensweise mit den Änderung der Daten kann es sicherlich noch eine Verbesserung geben, da bin ich aber im Reportdesigner nicht fit genug, vielleicht später...)

Danach kann ich diese Noten klassenweise eingeben, dazu muss ich zwar mehrere Listen in die Hand nehmen, aber durch die Sortierung auf diesen Listen lassen sich die notwendigen Blätter schnell finden und die Klassen schnell in Schild eingeben.
Anschließend wird eine Übersichtsliste je Klasse erstellt und für jeden Schüler eine Benachrichtigung gedruckt.

Warum so?
Die Daten müssen irgendwann einmal manuell eingegeben werden, ob in Excel oder Schild ist dabei ja erst einmal egal. Für mich aber war die Überlegung wichtig, dass die Excel-Tabellen für die Notenerfassung nach Kursen geordnet sein müssten, und für die Bekanntgabe aber nach Klassen. Das erschien mir mit Excel zu kompliziert. Die Reports ermöglichen mir also den Ausdruck je Kurs für die Erfassung, und nach Klasse für die KL zwecks Bekanntgabe.
Dateianhänge
Benachrichtigung ZP10_V11.rtm
(42.43 KiB) 37-mal heruntergeladen
Übersichtsliste ZP101.rtm
(61.04 KiB) 35-mal heruntergeladen
Übersichtsliste ZP10_Noteneintragung je Kurs und Lehrer.rtm
(51.54 KiB) 38-mal heruntergeladen
Es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten, aber die geben wir gerne! :lol:
Benutzeravatar
Gerhards
Fachberater*in
Beiträge: 263
Registriert: Montag 1. Oktober 2018, 16:19
Schulform: Gesamtschule

Re: ZP10 Excel Datei von Hr. Maßmann

Beitrag von Gerhards »

Hallo Herr Speh,
herzlichen Dank für die Reports und die umfangreiche Beschreibung. Ich werde mir das ansehen und mich dann ggfs. hier noch mal melden.
Zunächst hatte ich den Eindruck, dass ich die (mir altbekannte) Excel-Tabelle noch weiter einsetzen kann - nur den Export aus der Excel-Tabelle nach SchILD hätte ich mir erspart. Aber vielleicht sind Ihre Reports da schon mal sehr hilfreich.
Viele Grüße

Hans-Gerd Gerhards
Städtische Gesamtschule Stolberg
Antworten

Zurück zu „Sekundarstufe I“